Rückblick Saisoneröffnung im Rahmen des großen Sommerfestes

Jedes Jahr auf ein Neues. Unsere Saisoneröffnung. Ein viel größerer Bahnhof allerdings dieses Jahr zum Start in die neue Saison 2022/2023, der spartenübergreifend mit allen DjK Abteilungen auf unserer Anlage am 17. und 18.09. stattfand (ein separater Artikel berichtet hierüber an anderer Stelle). Traditionell kamen die Mannschaften zusammen für den obligatorischen Pressetermin (Mannschaftsfoto) aber auch zum Feiern und Spaß haben. Ein besonderes Highlight dieses Jahr sicherlich auch das Spiel unserer A Jugend, die parallel zu den Feierlichkeiten vor großer Bühne einen ungefährdeten Heimsieg – wohlgemerkt in der Landesliga – einfahren konnte.

Aber nun zu unseren einzelnen Mannschaften und dem Saisonausblick:

Wir stehen mit unserer Fußballabteilung auch weiterhin sehr solide und stabil da ! Mit 18 gemeldeten Mannschaften sowie der stetig wachsenden Bambini Gruppe sind wir eine der stabilsten Fußball-Abteilungen im Kreis Mannheim.

Unsere Herren um die Trainer Giordano und Ritschel befinden sich im Umbruch, da uns Leistungsträger verlassen oder aufgehört haben. Bemerkenswert allerdings, dass man dies nicht am Tabellenstand merkt. Wir stehen mit 18 Punkten und Platz 3 nach 8 Spieltagen klasse da, nicht zuletzt auch ein Verdienst unserer letztjährigen A-Jugend, die sich voll einbringen kann. Auch unsere zweite Herrenmannschaft ist im Soll und wird nach urlaubsbedingten Personalengpässen eine ordentliche Saison abliefern. Beide Mannschaften bestehen zu 80 % aus eigenen Jugendspielern. Einmal mehr der Beleg dafür, dass unser Weg der Richtige ist.

Unsere A-Jugend besteht aus einem Kader von 28 Mann und spielt nach dem Aufstieg erstmals in der Landesliga und konnte schon 4 Punkte auf das Habenkonto verbuchen. Der Klassenerhalt sollte realistisch sein.

Die B-Jugend ist zahlenmäßig ähnlich stark aufgestellt und spielt in der Kreisliga. Drei Spiele mit 7 Punkten hier die Ausbeute. Bislang ein guter Eindruck !

In der C-Jugend konnten wir zwei Mannschaften melden. Hier unterstützen den Trainerstaff Spieler aus dem Herrenbereich. Dies sind Jannick Hoffmann, Konsti Külzer, Andre Hütter, Inaki Rohrbach sowie Julian Bauer. Die Ausrichtung bzw. Strategie ist klar, wir wollen Trainer mit Stallgeruch und DjK Gen und freuen uns über die Bereitschaft, sich weit mehr als üblich im Verein zu engagieren.

Die D-Jugend tritt mit 3 Teams an, wobei unsere D1 in der Kreisliga spielt. Auch hier engagieren sich Jugendspieler wie Lasse Kolb und Finn Dewald neben den etablierten Trainervätern.

Die breite Spielerbasis zeigt sich auch in der E- sowie F-Jugend. Hier haben wir jeweils 4 Mannschaften gemeldet. Diese werden – wie auch in den Jahren zuvor – von begeisterten aber natürlich auch fachkundigen Trainerpapas betreut und kindgerecht entwickelt.

Unsere Kleinsten – die Bambinis – werden einmal die Woche Donnerstags spielerisch an den Fussball herangeführt. Auch hier freuen wir uns über unsere Jugendtrainer wie Dominik Werne oder auch Jarno Strack.

Die Mannschaftsstärken aber auch spielerischen Erfolge und Fortschritte (und dabei geht es nicht nur um Ergebnisse sondern um die Gesamtentwicklungen an sich) auf dem Platz zeigen, dass wir nach wie vor auf einem guten nachhaltigen Weg sind.

Wir freuen uns auf die Runde 2022/2023.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: