TSG Lützelsachsen II 2:0 DJK Feudenheim

Nach einer enttäuschenden Vorstellung musste sich die Mannschaft der DJK Feudenheim der Zweitvertretung der TSG Lützelsachsen geschlagen geben. Die DJK fand nicht richtig in die Partie und ließ die in der Hinrunde vorhandene Konsequenz vermissen. Nach vorne waren zu viele leichte Ballverluste und das fehlende Selbstverständnis im Kombinationsspiel Kombinationen zu vermerken. Lediglich bei Eckbälle kamen ordentliche Gelegenheiten zustande. Defensiv konnten die Hausherren durch jeweils einen Absprachefehler nach Flanke und langem Ball profitieren und mit 2:0 in die Pause gehen. Die Umstellungen führten nach der Pause zu einigen mitunter vielversprechenden Chancen auf der Feudenheimer Seite. Einzelne Unsauberkeiten hätten aber auch noch zu einer höheren Niederlage führen können.

Wichtig wird sein, diese Niederlage als frühen Wachmacher in der Rückrunde ernstzunehmen und nun wieder Woche für Woche mit Vollgas und Willen die kommenden Aufgaben anzunehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: