DJK Feudenheim 0:2 SV Schriesheim

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt muss die DJK Feudenheim ihre erste Pflichtspielniederlage hinnehmen. Leider wurde die Hoffnung auf ein 6-Punkte-Heimwochenende (nach überzeugendem 5:0 Sieg der Zweiten) bereits in der 2. Spielminute getrübt, als Schriesheim einen Foulelfmeter in Folge eines verunglückten Klärungsversuchs zum 1:0 verwandelte. In der Folge zog sich Schriesheim weit zurück und überließ den Feudenheimern das Feld. Diese konnten aus der Feldüberlegenheit keine zwingenden Chancen erarbeiten und mussten sich einige leichte Fehler ankreiden lassen.

Nach dem Wechsel ein anderes Bild mit zahlreichen Hochkarätern, die Feudenheim jedoch nicht zu einer Änderung des Spielstands nutzen konnte. Der Schriesheimer Torhüter konnte mehrere Großchancen, sowie zwei Elfmeter von Setola und Dreher entschärfen. Der Feudenheimer Offensivdrang eröffnete Schriesheim Mitte der zweiten Hälfte Möglichkeiten, wobei ein Lattentreffer und ein Winkelschuss zum 2:0 in der 69. Minute heraussprangen. Auch danach können Einsatzbereitschaft und Wille der Feudenheimer nicht kritisiert werden, die weiterhin um den Anschluss kämpften. Letztlich bleibt einzig die Chancenverwertung ungenügend. Jetzt gilt es die Niederlage abzuhaken, wieder den Kopf hochzunehmen und den Blick auf die kommende Aufgabe unter der Woche im Pokalspiel (3. Runde) gegen Hohensachsen zu richten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: