SpVgg Türkspor Edingen 1:4 DJK Feudenheim

Der erste Sieg im ersten Rundenspiel für die Feudenheim Jungs! In einer zähen Anfangsphase mit vielen Fehlern auf beiden Seiten gelang es der DJK noch nicht, zwingende Torchancen aus dem vielen Ballbesitz herauszuarbeiten. Auf der Gegenseite kamen tief stehende Gastgeber abgesehen von zwei Torabschlüssen ebenfalls nicht gefährlich vor das Tor von Hannemann, der mit zwei Paraden einen frühen Rückstand verhinderte. In der Folge wurde die DJK dominanter, kam mit Halbchancen durch Spatz, Mnich und Schwirtlich zu ersten Abschlüssen, doch der letzte Pass oder Abschluss war noch zu unpräzise. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann das beruhigende 1:0 durch Setola, der Schwirtlichs langen Ball über die Abwehrkette vom linken Strafraumeck durch die Beine des gegnerischen Keepers vollendete. Nach dem Treffer schien der Bann gebrochen und wenige Sekunden später scheiterte Stief von halb rechts alleine vor dem Edinger Keeper.

Nach emotionaler Halbzeitansprache von Trainer Giordano, der von den Jungs in der zweiten Hälfte mehr Kampfgeist einforderte, beherrschte die DJK die zweiten 45 Minuten. Das Auslassen bester Möglichkeiten (2x Setola, Häberle) bestraften die Edinger mit einer starken Einzelaktion über die linke Seite und einem platzierten Schuss ins obere rechte Toreck zum 1:1. Trotz des Ausgleichs bewiesen die Feudenheimer einmal mehr Moral und spielten weiter aufs Edinger Tor. Das Ahnden eines leichten Fouls im Edinger Strafraum führte in der Folge zum Strafstoß, den Setola souverän ins rechte untere Eck vollendete. Wenig später stellte Dickmann etwa 20 Sekunden nach seiner Einwechslung mit den ersten beiden Ballkontakten und einem guten Schuss auf 3:1 für die DJK. Den Schlusspunkt setzte Rechtsverteidiger Reisdorf mit einem satten Schuss ins obere linke Eck zum verdienten 4:1 Endstand. Damit ist die DJK nun nach dem ersten Spieltag Tabellenführer und muss sich nächsten Sonntag um 16:00 daheim gegen die TSG Lützelsachsen II behaupten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: